Unsere Weine

UNSERE WEINKARTE 2020 HERUNTERLADEN

Die Weißweine

CÔTES DU RHÔNE – LAURE

Clairette 60% (15 bis 20 Jahre alt), Roussannes 40% (5 Jahre alt)
Mittlere Hanglage. Durchschnittsertrag 35hl/ha
Direktpressung, Ausbau in emaillierten Fässern
Trockener Weißwein, den man gut als Aperitif trinken kann oder als Begleiter zum Fisch oder zu Meeresfrüchten
Lagerfähigkeit 2 Jahre. Trinktemperatur 12/15°

CAIRANNE

Hübsche blassgoldene Farbe mit silbrigen Reflexen. Der blumige Ausdruck wird von einer fruchtigen, komplexen und charmanten Süße begleitet. Charme, Charakter und Eleganz sind die Schlüsselwörter, die diesen Wein identifizieren. Harmonisch und harmonisch und großzügig, ist er ein würdiger Begleiter zu sommerlichen und einfachen, aber auch zu wirklich stilvollen Gerichten. Sollte innerhalb von 5 Jahren geöffnet werden.

CAIRANNE “CUVÉE D’ESTEVENAS”

Clairette 50%(20 bis 40 Jahre alt), Bourboulenc 50% (20 bis 25 Jahre alt)
Obere Steilhanglage, steiniger Boden. Durchschnittsertrag 25hl/ha
Direktpressung, Ausbau in emaillierten Fässern
Trockener Weißwein, fruchtbetont, rund und aromatisch, begleitet fetten Fisch, weißes Fleisch und Spargel
Lagerfähigkeit 2 bis 7 Jahre. Trinktemperatur 12/15

Die Rotweine

RIBOULDINGUE – VIN DE FRANCE

Junge Reben von Grenache, Syrah, Cinsault et Mourvèdre.
Durchschnittsertrag 25 hl/ha.
Traditionelle Vinifikation, gereift im Betonfass. Ein Wein zum Teilen mit Freunden. Fruchtig und rund, ideal zu Snacks, Aufschnitt und gemischten Salaten. Trinktemperatur 15/16°

CÔTES DU RHÔNE – SYRAH

Syrah 100% (Weinstock 1965 gepflanzt) Hochgelegene Südlage mit Lehm-Kalkboden Durchschnittsertrag 30 hl/ha
Manuelle Lese, Sortiertisch, Entrappung, Ausbau in Fässern aus Edelstahl, Aufrechterhaltung des « chapeau de Marc ». Sehr kräftige purpurfarbene Robe, aromatische und würzige Nase nach Konfitüre von schwarzen Beeren und neuem Leder. Fruchtig im Mund, rund, lieblich mit kräftigen und seidigen Taninen im Abgang.
15 Jahre Lagerzeit

CÔTES DU RHÔNE – LAURE

Grenache 85% (30 bis 50 Jahre alt), Cinsault 15% (30 bis 50 Jahre alt)
Schwerer Boden bei Vieles (genannt les Louisannes)
Durchschnittsertrag 30hl/ha
Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass
Fruchtiger und tiefgründiger Wein mit viel Charakter, ideal zu Gegrilltem oder zu rotem Fleisch.
Lagerfähigkeit 3 bis 6 Jahre. Trinktemperatur 15/17°

CÔTES DU RHÔNE VILLAGES – LES CAILLOUX

Hauptsächlich Grenache (10 bis 50 Jahre alt)
Selektion von den Parzellen von Plan de Dieu, einem Plateau mit runden
Kieselsteinen bis zu12 Metern Tiefe, sehr sonnig und warm
Durchschnittsertrag 20 bis 25 hl/ha
Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass
Ein Wein mit dem Duft der Garrigue, der zu Braten oder Gegrilltem paßt
Lagerfähigkeit 7 bis 8 Jahre. Trinktemperatur 15/18°

CDR VILLAGES – N°1 by COUTURIER

Grenache 60% (15 à 60 Jahre), Syrah 20% (30 Jahre), Mourvèdre 20% (7 à 30 Jahre).Mit seiner kräftigen Note von roten Früchten und mundfüllenden Gewürzen im Abgang passt dieser Wein perfekt zu allen Arten von Fleisch und Käse.
Er sollte vor dem Servieren dekantiert werden.Lagerfähigkeit 3 bis 5 Jahre. Trinktemperatur 15/17°

CAIRANNE

Grenache 70% (40 bis 70 Jahre alt), Syrah 15% (20 bis 30 Jahre alt) Cinsault 5% (15 bis 20 Jahre alt), Counoise 10% (30 Jahre alt)
Hochgelegene Parzelle mit Lehm-Kalkboden, voll nach Süden ausgerichtet
Durchschnittsertrag 30 hl/ha. Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass
Der Wein kann während der ersten 2 bis 3 Jahre leicht erscheinen mit roten Fruchtaromen; Gewürz- und Pfeffernoten nach einigen Jahren.
Lagerfähigkeit 5 bis 8 Jahre. Trinktemperatur 15/17°

CAIRANNE – CUVÉE D’ESTEVENAS

Grenache 80% (80 bis 100 Jahre alt), Syrah 20% (25 bis 30 Jahre alt)
Hochgelegene Südlage mit Lehm-Kalkboden
Durchschnittsertrag 25 hl/ha
Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass
Ein Wein mit konzentrierten, aber feinen Taninen Dank des Bodens und des hohen Alters der Reben. Konzentriert, pfeffrig und würzig begleitet er Schmorgerichte und rotes Fleisch.
Lagerfähigkeit 7 bis 12 Jahre. Trinktemperatur 17/18°

RASTEAU

Grenache 60% (40 bis 70 Jahre alt), Mourvedre 35% (25 bis 30 Jahre alt), Carignan 5% (45 Jahre alt)
Hochgelegene Parzelle mit Lehm-Kalkboden und Garrigue
Durchschnittsertrag 30 hl/ha
Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass
Ein Wein mit dunkelroter Farbe, stark in der Nase und voll im Mund. 2 Stunden vorher dekantieren
Begleitet Wildgeflügel oder einen Rinderbraten.
Lagerfähigkeit 8 bis 12 Jahre. Trinktemperatur 15/17°

RASTEAU CUVÉE ABEL CHARAVIN

Grenache 70% ( 40-70 Jahre) Mourvèdre 30% (30 Jahre) Hochgelegene Parzelle mit Lehm-Kalkboden Durchschnittsertrag 30 hl/ha
Traditionelle Vinifikation, Ausbau im Betonfass Wein mit rubinfarbener Robe, fruchtig – würzige Nase. Fruchtig im Mund, süffig, mit kräftigen und seidigen Taninen
Lagerfähigkeit 8 bis 12 Jahre

Gut zu wissen

Die Weinlese erfolgt manuell. Die roten Trauben kommen in der Kellerei an und gehen über einen Sortiertisch, bevor sie zum Entstieler gebracht werden. Die Trauben werden dann in Betontanks abgefüllt. Das Umpumpen erfolgt regelmäßig während der alkoholischen Gärung.

Unsere Rotweine werden nicht gefiltert, daher kommt es zu einer leichten natürlichen Ablagerung in den Flaschen. Es kann vorkommen, dass die Weine ein wenig Gas enthalten – dies ist ein natürlicher Schutz für den Wein und es wird vermieden, zu viel Schwefel zuzusetzen. Es muss nur in eine Karaffe dekantiert werden, um es zu zerstreuen.

Wein ist ein LEBENDIGES Produkt! Wir respektieren seine Entwicklung im Laufe der Zeit.

Manche Weine brauchen mehr Zeit als andere, um zu gären, so dass die Abfüllung und der Verkauf des Weines vom natürlichen Tempo des Prozesses abhängen.

Auch in den Weinbergen wird die Natur respektiert. Wir kultivieren den Boden manuell und mechanisch. Wir verwenden keine Herbizide oder Insektizide. Auch keine chemischen Düngemittel! Wir tragen mit einem Kompost auf Basis von Schafsmist organisch zum Boden bei.

Unsere Domäne hat im Januar 2020 mit der Umstellung auf ökologischen Landbau begonnen und ist seit August 2019 HVE-zertifiziert.